Treffpunkt : 7.30 h zur Busfahrt am Festplatz WdS, geplante Rückkehr bis 20 h.
Buspreise: 15€, Gäste 20 €
5. Etappe des Kinzigtäler Jakobuswegs : Wanderung durch das Nordrachtal, vorbei am Jüdischen Friedhof über Maileseckle und aufwärts bis zur Lärchenhütte. Herrliche Ausblicke von Satteleck und Teufelskanzel auf das untere Kinzigtal bis nach Straßburg und in die Vogesen. In Serpentinen geht es über das Gengenbacher Bergle hinunter zur Jakobskapelle zurück nach Gengenbach (Einkehr)
Ausstattung: festes Schuhwerk, Sonnenschutz, Rucksackvesper, Wanderstöcke.
Tour: ca. 16 km, 460 hm, Dauer ca. 5,5 Std.
Anmeldung bei Wanderführerin Daniela Krämer 07033 36822

Treffpunkt : 12.50 h am Bahnhof WdS zur Abfahrt mit S 6 um 13.03 h
Fahrtkosten : 3,20€ ( Gruppentagesticket )
Wir wandern auf schattigen,befestigten Wegen über den kleinen See und
die Wildmeisterei zum Bärenschlössle.Dort kehren wir ein und laufen
dann zum Bus,der uns nach Leonberg bringt. Gäste sind wie immer willkommen.
Gehzeit : ca. 2 Stunden
Wanderführer: Eva Mensack Tel.07033 31665

Treffpunkt : 8 h Festplatz WdS , geplante Rückkehr bis 20 h.
Buspreise: Mitglieder 15€, Gäste 20€, schulpflichtige Kinder kostenlos.
Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich bis 19.7. bei Fam. Kirchvogel (07033 6310) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Ausstattung:
festes Schuhwerk, Getränke und ggfs. Rucksackvesper.
Schlußeinkehr:
geplant in der Kniebishütte (=Start- und Endpunkt der 3 Touren).
Gäste sind herzlich willkommen!
Tour 1: ca. 5 km, 50 hm, leicht; Dauer 2,5 bis 3 Std.
Klostersteig, informativ und kurzweilig, für Familien geeignet; erweiterbar um knapp 3 km eben (Ellbachseeblick).
Wanderführer: Doris Hormann 07033 4675860
Tour 2: ca. 11 km, 310 hm, mittel; Dauer ca. 6 bis 6,5 Std., Trittsicherheit und Rucksackvesper erforderlich; abwechslungsreich, meist Naturpfade; Wasserfall, Abenteuerpfad (1,2 km, 100 hm, Alternativroute möglich), Ellbachsee, Kohlemeiler, Feuerwehr- und Räuberpfad - für Jugendliche interessant. 
Wanderführer: Heidi Zimmermann 07033 35178
Tour 3: ca. 19 km, 210 hm, mittel, Dauer ca. 6,5 bis 7 Std.,Trittsicherheit erforderlich, Mittagseinkehr in Zwieselberg vorgesehen;
Wald pur auf Grenzweg (verwurzelter Fußpfad mit Grenzsteinen aus der bewegten Geschichte Badens und Württembergs) und Heugrundweg.
Wanderführer:
J. und A. Kirchvogel 07033 6310

Wanderkalender

Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Newsletter